top of page
AWO_LV-Header 1920.webp

Einrichtungen der Gesundheitshilfe

AWO Fachkrankenhaus Jerichow – Kompetenz seit über 100 Jahren

 

Das AWO Fachkrankenhaus Jerichow ist ein in über 110-jähriger Tradition gewachsenes Zentrum moderner Psychiatrie. Die medizinischen Fachabteilungen Psychiatrie, Psychosomatische Medizin und Schmerztherapie decken das typische Spektrum psychiatrisch-psychotherapeutischer Krankheitsbilder des Erwachsenenalters ab. Unseren Patientinnen und Patienten bieten wir einen sehr hohen therapeutischen und medizinisch-diagnostischen Standard.

Stationäre, teilstationäre (tagesklinische) und ambulante Angebote greifen unter Berücksichtigung des Krankheitsbildes ineinander. Wir verfügen über 170 vollstationäre Betten, 80 tagesklinische Behandlungsplätze sowie eine Psychiatrische Institutsambulanz (PIA). Zusätzlich behandeln wir tagesklinisch und ambulant an den Standorten Burg und Havelberg.

Als spezialisierte ambulante Leistungen bietet das AWO Fachkrankenhaus Jerichow an: Ambulanter Psychiatrischer Pflegedienst APP, Ambulant Betreutes Wohnen ABW und Ambulante Soziotherapie.

Kontakt AWO Fachkrankenhaus Jerichow

AWO Fachkrankenhaus Jerichow
Johannes-Lange-Straße 20, 39319 Jerichow
Telefon 039343 92-0

Ambulanter Psychiatrischer Pflegedienst APP im Jerichower Land und Magdeburg

Der Ambulante Psychiatrische Pflegedienst (APP) gehört zum AWO Fachkrankenhaus Jerichow. Er ist ein aufsuchender Pflegedienst für Menschen mit akuten oder chronischen psychischen Erkrankungen und begleitet die fachärztliche Behandlung. Der ambulante psychiatrische Pflegedienst hilft Menschen bei einer psychischen Erkrankung oder Lebenskrise, in ihrem häuslichen Umfeld zu bleiben und einen Krankenhausaufenthalt zu vermeiden. Auch nach einer stationären Behandlung kann der APP hilfreich sein, um sich Zuhause zu stabilisieren.

Stationary photo

Tageskliniken für Psychiatrie und Psychotherapie in Jerichow, Burg und Havelberg

Als Außenstellen des AWO Fachkrankenhauses Jerichow leisten unsere drei psychiatrischen Tageskliniken an den Standorten Burg, Havelberg und Jerichow mit 60 Plätzen einen wichtigen Beitrag zur Behandlung psychiatrisch kranker Menschen. Sie stellen für viele Patientinnen und Patienten eine Alternative oder Ergänzung zum stationären Klinikaufenthalt dar, der dadurch in manchen Fällen vermieden oder zumindest verkürzt werden kann. Eine teilstationäre Behandlung bedeutet: Tagsüber sind die Patientinnen und Patienten in der Tagesklinik, abends und nachts sowie an den Wochenenden können sie in ihrem gewohnten Zuhause verbringen.

Eine tagesklinische Behandlung ermöglicht es der Patientin bzw. dem Patienten, den Kontakt zum vertrauten Umfeld bestehen zu lassen und zusätzlich diagnostische und therapeutische Maßnahmen, ähnlich wie in einem psychiatrischen Krankenhaus, in Anspruch zu nehmen. Dadurch lassen sich gute Behandlungserfolge erzielen.

Psychiatrische Institutsambulanzen in Jerichow, Burg und Havelberg

Unsere Psychiatrischen Institutsambulanzen (PIA) im AWO Fachkrankenhaus Jerichow sowie in den beiden AWO Tageskliniken in Burg und Havelberg decken einen wichtigen Bereich in der ambulanten psychiatrischen Versorgung der Region ab. Direkt in der Jerichower Klinik (Haus 16) und an zwei zentralen Standorten versorgen wir Patientinnen und Patienten, die auf eine ambulante Behandlung wegen der Schwere oder Dauer ihrer Erkrankung oder wegen zu großer Entfernung zu geeigneten Ärztinnen bzw. Ärzten angewiesen sind.

AWO Medizinisches Versorgungszentrum Zerbst GmbH

AWO Medizinisches Versorgungszentrum Zerbst GmbH ist eine fachübergreifende ärztliche Einrichtung mit Praxen in Zerbst und in Genthin.

Kontakt Geschäftsführung

AWO Medizinisches Versorgungszentrum Zerbst GmbH


Geschäftsführer Dennis Voigt


Johannes-Lange-Straße 20,

39319 Jerichow


Telefon 039343 92-1100


dennis.voigt@awo-khbg.de

Standort Zerbst

Fachrichtung Allgemeinmedizin

Dipl.-Med. Heidrun Köhler, Praktische Ärztin

Praxisanschrift Allgemeinmedizin Zerbst

AWO Medizinisches Versorgungszentrum Zerbst
Dessauer Straße 41/43, 39261 Zerbst

Standort Genthin

Fachrichtungen Neurologie und Psychiatrie

  • Neurologie: Cornelia Bessert, Fachärztin für Neurologie und Spezielle Schmerztherapie / Chirotherapie

  • Psychiatrie: Dr. Jürgen Dapprich, Facharzt für Psychiatrie

  • Psychiatrie: Andreas von Welczeck, Facharzt für Psychiatrie

 

Praxisanschrift Neurologie und Psychiatrie Genthin

AWO Medizinisches Versorgungszentrum Zerbst
Praxis für Neurologie und Psychiatrie
Geschwister-Scholl-Straße 28, 39307 Genthin

bottom of page